Wohnungsmarktkonferenz Gelsenkirchen 2016

Der Gelsenkirchener Wohnungsmarkt ist in Bewegung. Durch Bevölkerungswachstum und Zuwanderung, aber auch durch einen voranschreitenden Wandel von Wohnwünschen verändert sich der Wohnungsmarkt spürbar. Vor diesem Hintergrund möchte die Stadt Gelsenkirchen gerne den Dialog zu diesem Thema in der (Fach-) Öffentlichkeit intensivieren mit dem Ziel, Neubautätigkeit und Bestandsentwicklung gemeinsam voran zu bringen. Am 16.09.2016 wird dazu die Wohnungsmarktkonferenz Gelsenkirchen stattfinden. Zur Vorbereitung wurde bereits in zwei Workshops über die Themen Neubau und Bestandsentwicklung in Gelsenkirchen diskutiert. InWIS begleitet die Stadt bei der inhaltlichen und organisatorischen Vorbereitung der Veranstaltungen.

 

Hier können Sie sich die Dokumente zur Veranstaltung Wohnungsmarktkonferenz Gelsenkirchen 2016 herunterladen